IAAF Awards 2017

Vom 23.-25.11. diesen Jahres war ich Gast der IAAF Awards in Monaco. Nebend der Preisverleihung für die Athletinnen und Athleten des Jahres wurden in verschiedenen Meetings zukunftsweisende Themen besprochen. Nicht alle Informationen sind schon in der Art aufbereitet um sie der Öffentlichkeit verfügbar zu machen. Neben dem interantionalen Wettkampfkalender 2018 wurden richtungsweisende, und aus meiner Sicht gute Fragen im Anti Dopingkampf sowie der langfritigen Ausrichtung der Leichtathetik besprochen.

Wir wollen uns in Zukunft international zu den 4 hochrangigsten Sportarten zählen

so Sebastian Coe, Präsident des Weltleichtathletikverbandes.

Inoffizieller Award zum SocialMedia Beitrag des Jahres

Dass Kreativität belohnt wird, gilt als allgemein bestätigt. In diesem Jahr habe ich gemeinsam mit meinen Nationalteamkollegen einen Saisonstartclip Namens #NEWUNLIMITED gedreht. Es ging in erster Linie darum Aufmerksamkeit für unseren Sport aufzubauen, welche wir im Sommer mit sportlicher Brillianz unterstreichen konnten. In Monaco wurde der Clip nochmals vom Weltverband ausgestrahlt und als TopClip des Jahres präsentiert. Mit über 4,5 Millionen erreicheten Personen im SocialMedia, Online und TV können wir sehr zufrieden sein. Den Clip seht ihr hier:

 

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !