Diamond League 2018

Auch 2018 ist die internationale Leichtathletik Meetingserie der IAAF, die Diamond League, das Maß der Dinge globaler Top Wettbewerbe. Der Speerwurf der Männer findet sich auf 5 Stationen der insgesamt 14 Meetings wieder. Los geht es in diesem Jahr in Doha, gefolgt von Eugene, Rabat, Birmingham und Zürich. Klares Ziel ist es, wie in 2014 die Gesamtwertung der Diamond League zu gewinnen.

Der Wettkampfmodus der Diamond League

In 4 der 5 Meetings werden zuerst Punkte gesammelt. Der Sieger erhält 8 Punkte, Platz 2 7 und so weiter bis zum 8. Platz eines jeden Wettbewerbs. Beim Finale der Diamond League in Zürich treffen dann die 8 Werfer oder Athleten aufeinander, die in der Saison die maximalen Punkte erkämpfen konnten.

Der Clou – in Zürich wird der Punkte Stand auf Null gesetzt und es ist ein offener Wettbewerb um die begehrte Diamond Trophy! 2017 musste ich mich auf Grund dieses Modus mit Platz 2 begnügen, trotz einer wesentlich höheren Ausgangspunktzahl. So ist der Sport, und für die Zuschauet bietet der Modus maximale Spannung bis zum letzten Wurf!

Die Diamond League im TV

Ein leidiges Thema in Deutschland. 2018 kann die Diamond League ausschließlich über Eurosport II HDxtra empfangen werden, ein pay TV Service von Eurosport. In langen Diskussionen mit unterschiedlichen TV Anstalten wird klar, dass das Sendevolumen eines TV Formats nicht in engem Zusammenhang mit dem Interesse der Zuschauer an einer Sportart steht. Einschaltzahlen aus 2012 bestimmen hier den Ton und das Budget. So müssen Leichtathletikfans auch in diesem Jahr auf ausländische Formate und Online Dienste ausweichen um die Leistungen ihrer Helden zu verfolgen.

Diamond League Doha – 04.05.2018

Mit 91,78m konnte ich bei der Diamond League in Doha einen optimalen Saisoneinstand feiern. Gleichzeitig erlebten wir mit 3 Werfern über 90m ein Novum auf dem Podest! Dank guter Vorbereitung und super Einzelleistungen war es uns als deutsches Speerwurfteam möglich diesen historischen Erfolg zu feiern.

Besides Track in Doha

Diamond League Eugene – 25./26.05.2018

 

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !