Die Q7 Erfahrung mit dem Autohaus Fischer

Das Wetter wird allmählich kälter und es ist die Zeit im Jahr, wo jedes Auto zum Wintercheck sollte. So auch meins vom Autohaus Fischer in Jena. In meinem Sport habe ich jeden Tag mit Risiken zu tun und halte es nicht nur im Sport für essentiell diese Risiken im Blick und Griff zu haben. Da Olympioniken häufig hier und dort sein müssen, durfte ich am Tag der Wartung den neuen Audi Q7 testen.

Den Wert des Autos im Hinterkopf waren meine Werwrtungen vor der Probefahrt echt hoch. Ausgerüstet mit einem 3.0 Motor und Luftfederung muss ich festellen, noch nie ein so komfortables Auto selbst gefahren zu sein. Anfangs war ich etwas besorgt mit dem Q7 eine Parklücke im belebten Feierabendtrubel zu finden, aber der große Audi zeigte sich wendig und einfach in der Handhabung.

Am wichtigsten: „Ein Speer passt hinein.“

Nach einem Tag Wartung und Reifenwechsel freue ich mich wieder in mein Auto zu steigen und zu wissen, dass ich nun wieder sicher interwegs bin. Habt ihr schon eure Winterbereifung gecheckt?

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

error: Content is protected !