Training mit Weltklasse

Bereits traditionell haben es sich die Meetingorganisatoren der Diamond League in Zürich zur Aufgabe gemacht die Stars zu den Talenten des Sports zu bringen. So führte mich mein Weg vor zwei Tagen nach Aarau in der Schweiz.

VIP Anreise mit dem Heli

Thomas Röhler am Helikopter

16:30 ging es gemeinsam mit Johan Blake und dem Weltklasse SocialMedia Team in den Helikopter in Richtung Aarau. Nach 20min Flugzeit und einem kleinen Spaß des Piloten landeten wir sicher in Mitten ca. 200 begeisterter Leichtathletik Talente.

2 Gruppen und eine Menge Freude

Unterstützt vom lokalen Verein und zwei weiteren Schweizer Topathleten/innen wurde nach kurzer Erwärmung direkt losgelegt.

4 Gruppen, Fokus Wurf und Sprint – passend zu den eingeladenen Topstars der Szene.

An meiner Station haben wir mit Bällen und Reifen als Ziele die Herleitung eines saubern Ballwurfs geübt. Zuerst wurde ein wenig imitiert, dann richtig geworfen. Einfach und Kindgerecht für die teilweise noch sehr jungen Talente der Region Aarau.

Thomas Röhler beim Even in Aarau

Thomas Röhler bei der Erwärmung mit den Kids

Autogramme für Alle

Wie im vergangenen Jahr waren auch die Aarauer Kids und Fans heiß auf Autogramme Ihrer Vorbilder und so verbrachten wir einige Zeit am Autogrammstand.

Mit einer kräftigen Laola der Kids wurden wir wieder in die Hände des Helikopterpiloten übergeben der uns sicher durch den Sonnenuntergang gen Zürich flog.

Thomas Röhler Autogrammstunde

Thomas Röhler beim Fanbild

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

error: Content is protected !