Ziel: Paris 2024

Dank Wildcard durfte ich trotz anhaltender Probleme und Auswirkungen der Verletzung aus 2021 Teil der European Championships 2022 sein. Ein in Summe gelungenes Event, das zeigte, dass unsere Sportart weiterhin in der Lage ist große Arenen auch in Deutschland zu füllen.

Für mich persönlich war sie ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung langsamen Comeback in Richtung 2024. Schon in den Wochen vor den Championships konnten wir Wurfbelastungen und Trainingsumfänge realisieren wie es schon lange nicht mehr möglich war. Diesen stetigen Prozess gilt es nun beharrlich weiter zu gehen und Schritt für Schritt Trainingserfolge zu erobern.

So heißt es für mich direkt zurück ins Training und ran an die Wurfgeräte bis es bei uns zu kalt zum Werfen mit Speer wird. Dann wird es Zeit für Trainingsläger und Ballwürfe als Ausweichprogramm.

Alles in allem freue ich mich auf die lange Trainingsperiode um besonnen und wirksam dem Ziel 2024 wieder ein Stück näher zu kommen!

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

error: Content is protected !